Wärmedämmung

 

Außenputz mit Wärmedämmverbundsystem
dient der Verbesserung der Wärmedämmung von alten und neuen Gebäudefassaden und wird ebenfalls zur Sanierung von schadhaften und gerissenen Neu- und Altfassaden eingesetzt.

Dadurch lassen sich spürbar die Heizkosten senken. Der angenehme nebeneffekt: Klima und Umwelt werden geschont. Unterschieden wird die Wärmedämmung u.a. durch unterschiedliche vom Gebäude abhängige Stärken, sowie im Sockelbereich durch stärkere mechanische und Feuchtbelastungen.

      


Als Fachbetrieb beraten wir Sie gerne persönlich - denn auch die gedämmte Fassade soll schön gestaltet sein.